****

Am südlichsten Punkt Europas und direkt am feinen, weiten Sandstrand, liegt der “Aldiana Club Costa del Sol”.
Wie ein spanisches Dorf mit Innenhöfen und Arkadengängen, verzaubert er vom ersten Moment an seine neuen Gäste.
Hier erlebt man traumhafte Sonnenuntergänge am Meer, blickt auf den Felsen von Gibraltar, ist aktiv,
schlemmt vom Feinsten oder blickt entspannt in glückliche Gesichter.
Vielleicht ist es auch der “Sundowner” im neuen Beachclub, der mit chilliger Musik lockt.
Jeder kommt hier auf seine Kosten, und fühlt sich durch das aufmerksame und sehr zuvorkommende Club-Team,
jederzeit willkommen und herzlichst aufgenommen!

Isabell Heidenreich, von unserem TUI ReiseCenter Herne, ist dem “Aldiana-Ruf” gefolgt und war auf einer “Club Aldiana-Expedienten-Tour” mit dabei.

Los geht`s, im Club Aldiana Costa del Sol!

INFO: Transfer ab Flughafen Jerez und Malaga ca. 1 1/2 Stunden.

Es gibt zwei 2 Outdoor Pools und 1 Indoor Pool

Egal ob man ein Profi oder Anfänger ist – im Club Aldiana gibt es für jeden Gast eine große Auswahl an Aktivitäten.

Hier zum Beispiel ein “Schnupperkurs” auf dem Golfplatz mit Mick,

oder Francisco, der sich um die gewünschte Abschlagszeit kümmert.

Tom freut sich auf seiner geführten Radtour nach Gibraltar, aktiven Gästen die Natur und Landschaft nahe zu bringen. Passgenau werden die Räder auf jeden Gast eingestellt, bevor es dann auch schon los gehen kann.

Egal welche Trainer es auch sind, jedes neue Gesicht wird freudig begrüßt! Spaß, Entspannung und Erholung ist einfach garantiert!

Olga bietet als tollen Start in den Tag, Wassergymnastik an.

Es gibt ein ständig wechselndes Sportangebot mit top Trainern, wie zum Beispiel “Tanz dich fit” mit Fitness-Coach und Motivationstrainer Detlef D! Soost; Box Athletics Kurse oder Langhantel Fitness.

Detlef Soost auch D! oder Detlef D! Soost genannt, ist ein deutscher Tänzer, Choreograf sowie Fitness- und Motivationstrainer, der zwischen 2000 und 2012 als Jurymitglied und Coach der Castingshow Popstars bekannt wurde.

Hier auch einmal ein schönes Video zum Hygiene-Konzept im Club Aldiana, natürlich vorgestellt von.. 🙂

Ein top ausgestattetes Fitnessstudio mit Markengeräten bietet Möglichkeiten, das wirklich gute und sehr abwechslungsreiche Essen, wenigstens ein bisschen abzutrainieren. Daneben gibt es unterschiedliche Outdoor-Programme, um die Kondition und die Fitness zu steigern oder zu optimieren.

Die Speisekarte ist ein Traum! Es wird super schön dekoriert angerichtet und serviert. Vegan, vegetarisch, glutenfrei oder sonstige Vorlieben und Essenswünsche werden gern berücksichtigt und sofort umgesetzt.

Wer gern zu Pfeil und Bogen greift oder ein Fan von Yoga ist, kommt hier ebenfalls bei zahlreichen Kursen oder auch frei nach Lust und Laune, auf seine Kosten.

Am Strand, kann man im neuen Beachclub zu chilliger Musik relaxen, dem Meer oder den Volleyball-Freunden beim Spiel zuschauen, den ein- und anderen Drink genießen oder auch mal gar nichts tun..

Der Strand ist einmalig schön. Breit, feinsandig und endlos lang, lädt er zu Strandspaziergängen ein oder garantiert, traumhaft schöne Sonnenuntergänge zu erleben. Im Hintergrund sieht man den Felsen von Gibraltar.

Irgendwann, geht es dann wieder ab auf`s Zimmer, um sich für den Abend zu stärken.

Hier, die niederländische Sängerin “Loona” (Sommerhit 1998 “Bailando/ Jurorin “Popstars”), die als Gast im Club, am Abend aus Spaß zum Mikro griff, und den Gästen ordentlich einheizte.

****

Club Aldiana Andalusien

Auf einen Tagesausflug ging es in den “Club Aldiana Andalusien”, gelegen an der wunderschönen Costa de la Luz (Küste des Lichts), in der Provinz Cádiz (älteste Kulturhauptstadt Westeuropas). Hier gibt es den offiziell schönsten, Kilometer langen Sandstrand Spaniens, der “Playa La Barossa” und dazu- spektakuläre Sonnenuntergänge! Der Club ist in eine 30.000qm große, parkähnliche Gartenlandschaft eingebettet. Architektonisch, ist er im Stil eines andalusischen Dorfes gebaut. Die Gästehäuser haben eine max. Höhe von 2 Etagen und eine wunderschöne, luftige und lockere Anordnung.

INFO: Flughafen Jerez de la Frontera ist 64km entfernt.

Im Club kommen Golfer, Radsportler, Taucher, Schwimmer, Tennisspieler, begeisterte Fußballspieler und Reiter auf ihre Kosten. Aber auch Fans von Yoga-, Fitness-, und Bogenschießen finden in den unterschiedlichsten Kurs-Angeboten ihren Spaß.

Zum traumhaft schönen, Kilometer langen, weißen Sandstrand, geht es über einen Holzpfad mit Treppe. Es gibt keine große Steigung und er ist einfach zu bewältigen. Später wird man mit spektakulären Sonnenuntergängen belohnt.

Da die Zeit nur so im Flug verging und es “nur” ein Tagesausflug für das EXPI-Team in den Club Aldiana Andalusien war, wurde nach einem erfüllten und mit vielen schönen Eindrücken und Infos gespickter Tag, die “Heimreise” Richtung Club Aldiana Costa del Sol angetreten, und ein bisschen später, wieder die Heimreise mit dem Flieger nach Düsseldorf.

TUI ReiseCenter Herne
https://www.tui-reisecenter.de/herne1
https://www.wohinwillstdu.com

Neugierig geworden? Hier gibt es Infos und Angebote zu verschiedenen Aldiana Clubs: